Der Verein

1992 fanden sich in Neustrelitz Mitglieder des Vereins für Kultur und Kommunikation e. V. und „Filmbesessene“ aus der Region zusammen, um das Publikum in der Region für Filmkunst deutscher und europäischer Regisseure zu interessieren.

Die kulturelle Filmarbeit ist bis heute Schwerpunkt der Vereinsarbeit.

Auch hat der Verein als Träger der Alten Kachelofenfabrik bis 1997 mit Mitteln der Denkmalpflege notwendige werterhaltende Maßnahmen durchgeführt.

Innerhalb des Vereins arbeitet ein ehrenamtlich tätiger Filmclub, der sich für das anspruchsvolle Kinoprogramm im kleinen Kino2 engagiert.

Unsere Satzung (PDF)

Vorstand

Andreas Schrader - Vorsitzender
Elke Fahrenkrug  - 1. stellvertretende Vorsitzende und Kassenwartin
Anke Goetsch - 2. stellvertretende Vorsitzende und Schriftführerin

Vom Vorstand wurde für bestimmte Geschäftsbereiche bestellt:
Horst Conradt - Geschäftsführer

Auszeichnungen

Unser Kino 2 hat im Laufe der Jahre einige Auszeichnungen erhalten. Hier eine Auswahl der Preise:

Registriert & gemeinnützig

Unser Verein ist eingetragen beim Amtsgericht Neubrandenburg unter der Nummer VR 2628.

Das Finanzamt Waren hat uns als gemeinnützig anerkannt.
Der aktuelle Freistellungsbescheid ist vom 03.04.2020

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Das ist eine gute Idee … Am besten geht das über eine Geldspende an

VfKK/ IBAN DE13 1505 1732 0030 0019 08/ Stichwort: Spende! Für freie Kultur!

Eine Spendenbescheinigung kann für folgende gemeinnützige Zwecke ausgestellt werden:

  • Förderung für Kunst und Kultur
  • Förderung des bürgerlichen Engagement
  • Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens

Mitglied werden? Formlos anfragen!