„Kinderfilmfest 2024“ vom 23. - 24. Mai 2024 im Kulturzentrum „Alte Kachelofenfabrik“

Von Donnerstag, 23. Mai bis Freitag, 24. Mai 2024 wird das „Kinderfilmfest 2024“ im Kulturzentrum „Alte Kachelofenfabrik“ im wörtlichen Sinne über die Bühne gehen. An diesen beiden Tagen erwarten die kleinen und großen Filmfans tolle Kinder- und Familienfilme aus der ganzen Welt. Unter den sorgfältig ausgewählten Filmen sind spannende Animationsfilme, Familienkomödien und ebenso ein absolut sehenswerter Dokumentarfilm über das Leben der Bienen. Zu diesem Film wird im Anschluss auch zu einer Honigverkostung eingeladen.

Alle Kinder, Eltern und Großeltern aus Neustrelitz und Umgebung können an beiden Nachmittagen ab 13.00 Uhr staunen und selber gestalten, denn zwischen den Filmen gibt es kreative Mitmach-Aktionen. Das Kreativ:Mobil des simsalArt e.V. lädt zum Beispiel zum Buchbinden ein. Bei anderen Mitmach-Aktionen können die Kinder gemeinsam an einem begehbaren Insektenhotel mitwirken, ein eigenes Musikinstrument bauen oder einen eigenen Trickfilm drehen.

An beiden Vormittagen sind die SchülerInnen der Grundschule Sandberg zu Gast in der Kachelofenfabrik. Seit September letzten Jahres plant und bastelt ein kleines Team von 15 Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen der Grundschule Sandberg zusammen mit dem KOF-Team an dem Programm des Kinderfilmfestes.

„Es war ein spannender Prozess, in dem die Kinder ihre Fähigkeiten ausprobieren und Neues lernen konnten. Das Schönste ist es, dass die Kinder auch mitbekommen, dass man sich für eigene Ideen oder wenn man etwas bewirken möchte, stark machen muss.“ so die Projektverantwortlichen.

Für den kleinen Imbiss ist ab 14.00 Uhr das Restaurant der Alten Kachelofenfabrik geöffnet. Der Eintritt zum Kinderfilmfest ist für alle kleinen und großen Besucher aus Neustrelitz und Umgebung kostenfrei.

Natürlich bedarf es vieler Unterstützer und Institutionen, die das Projekt mittragen. Die Förderer des Projektes sind das Bundesprogramm „Demokratie Leben!“, die Stiftung für Ehrenamtliches Engagement in MV und die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt. Zu den Projektpartnern gehören AWO Mecklenburg-Strelitz gGmbH, dem Förderverein der Grundschule Sandberg e.V, dem havel:lab e.V. aus Fürstenberg, dem Imkerverein Neustrelitz e.V., SimsalArt e.V. aus Passentin, der Theater- und Orchester GmbH und dem Verein für Kultur, Umwelt und Kommunikation e.V.

 

Förderer: